4c Rastersiebdruck auf T-Shirts


Einen direkten 4c Ratersiebdruck auf T-Shirts setzten wir anlässlich des ViaRun 2022 der Europa-Universität Viadrina Frankfurt Oder um.

Neben der Erstellung des aktuellen Layouts, der Einarbeitung diverser Sponsorenlogos, unter anderem auch unseres eigenen Logos, wurde von uns die Druckvorstufe, Herstellung der 4c Farbfilme für den direkten Siebdruck inkl. Rasterung, die daran anschließende Druckformherstellung (Siebkopien) und die Produktion in unserer hauseigenen Manufaktur in Frankfurt (Oder) durchgeführt. Das Viedeo zeigt sehr anschaulich, wie aus den 4 tranzluzenten Grundfarben der subtraktiven Farbmischung Cyan (Rasterblau), Magenta (Rasterrot), Yellow (Rastergelb) und Black (Rasterschwarz) auch als CMYK bekannt das Gesamtdruckbild entsteht. Textilsiebdruck typische Eigenheiten erfordern dass, Cyan und Magenta 2x gedruckt wurden. In der Masse ab 20 Stück ist dieses Druckverfahren so, wie hier gezeigt die wirtschaftlichste, aufwandsgerechteste, zeitsparenste, traditionellste und nachhaltigste Methode Textilien zu bedrucken. Auch der moderne digitale Direktdruck oder der digitale Transferdruck kann hier nicht mithalten.

Bilder & Videos sagen mehr als Worte

In den Bilder ist die Produktion und die Umsetzung des unten beschriebenden Projektes zu erahnen.


by Diemo Jänchen • Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien sind nicht gestattet. Bei Fragen oder Unklarheiten, schreibe einfach eine Mail an diemo@shirt-idee.com.

Schauen Sie sich das Video dazu an

Projektbeschreibung

Projekt: T-Shirts für den ViaRun 2022
Design: Designentwurf und Einarbeitung der Sponsorenlogos
Druck: 4c Rastersiebdruck
zur Webseite des Viarunning

Ganz nach unserem Motto: Fast alles ist machbar!